JCB TLT30 – das Teletrukmodell mit Allradoption und Schnellwechsler

Mit einem Wenderadius von nur 2,49 m ist der TLT30 besonders agil und erledigt Arbeiten sehr präzise auch auf engstem Raum. Außerdem lässt das Anspruchsverhalten und die Kraft des TLT30 keine Wünsche mehr offen. Somit ist bei einer Vorwärtsreichweite von 2 m eine Hubleistung von bis zu 1.750 kg absolut kein Problem.

Maximaler Komfort durch bestens erreichbarer Bedienelemente

Die JCB Teletruk bieten erstklassigen Bedienerkomfort, alle Bedienelemente sind ergonomisch gestaltet und optimal erreichbar angeordnet. Den TLT gibt es mit unterschiedlichen Kabinen, vom einfachen Schutzdach bis hin zur vollverglasten und niedrigen Kabinenausführung.

Optional mit Allradantrieb 4×4

Wahlweise ist der TLT30 auch als Vierradantrieb erhältlich. Der Allradantrieb schafft eine Zugkraft für bis zu vier Tonnen. Schaufelarbeiten sowie Arbeitseinsätze auf unebenem Untergrund mit Steigungen von bis zu 21 % sind mit dem JCB TLT30 4×4 mit Leichtigkeit möglich. Zudem sind alle JCB Teletruk Modelle durch die Lastmomentkontrolle von JCB geschützt, welches das Kippen der Maschine nach vorne vermeidet.

JCB TLT30

Max. Tragfähigkeit

3.000 kg

Max. Hubhöhe

4,00 / 5,20 m

Max. Motorleistung

49 / 63 PS

  • Hydrostatantrieb
  • Lastmomentkontrolle von JCB
  • Option mit Vierradantrieb
  • Fahrgeschwindigkeit: 20 km/h