JCB 18Z-1 – der kürzeste unter den Minibaggern

Der JCB 18Z-1 Minibagger wurde für die härtesten Einsätze auf kleinem Raum entwickelt. Ausgeführt sind die Minibagger als Nullheckmodell. Das schätzt die Maschine vor versehentlichen Schäden und bietet maximalen Platz in engen Räumen. Auch die Hecktür aus massivem Guss sorgt für maximale Stoßfestigkeit im Gegensatz zu herkömmlichen glasverstärktem Kunststoff.

Perfekter Zugang zu allen Reinigungs- und Wartungsbereichen

Die um 180 Grad öffnende Heckklappe bietet besten Zugang zu allen Reinigungs- und Wartungsbereichen und verfügt über eine extra Klappe für schnelle Kontrollen. Ein leicht zugänglicher externer, abschließbarer Kraftstofftank sorgt für zusätzliche Sicherheit. Außerdem wird die gesamte Modellreihe mit Karosserieteile aus Stahl gefertigt umso auch eine hohes Maß an Stabilität zu bieten.

JCB 2GO-System für ein hohes Maß an Sicherheit

Durch einer optimalen Sitzposition und einer durchdachten Rahmenkonstruktion bietet der JCB 18Z-1 hervorragende Rundumsicht für mehr Sicherheit vor Ort. Das innovative 2GO-System von JCB bietet Ihnen zusätzlich eine Sicherheitsebene, d.h. jegliche Bedienelemente sind vollständig isoliert, sofern die 2GO-Taste nicht aktiviert ist.

JCB 18Z-1

Max. Betriebsgewicht

1.749 kg

Max. Grabtiefe

2,58 m

Max. Überladehöhe

2,64 m

  • ROPS-Schutzdach
  • JCB LiveLink und Wegfahrsperre
  • Schmierintervalle von 500 Stunden